REQUEST A CALLBACK

Die Gesamtfunktion des Verdickers besteht in der Erhöhung der Dichte des Aufschlämmungsstroms. Dies wird erreicht, indem der Aufschlämmungsstrom in den Verdicker eingespeist wird und sich die Feststoffe somit absetzen können. Der Überstand läuft zur weiteren Verarbeitung oder Entsorgung über.

Bei einem solchen Klärer besteht die Hauptfunktion darin, einen deutlichen Überlauf zu gewährleisten. Die abgesetzten Feststoffe werden zum Mittelkegel des Verdickers/ Klärers geharkt und als eingedickte Aufschlämmung entfernt, die gegebenenfalls zur weiteren Verarbeitung geeignet oder Entsorgung bestimmt ist. Aufgrund der geringen Feststoffe ist die Entladung eines Klärers im Allgemeinen periodisch.

EIGENSCHAFTEN VERDICKER-TANK

  • Der Tank besteht aus einer Stahlplatte mit einer Dicke von mindestens 6 mm
  • Der Tank verfügt über eine gewölbte Unterseite und einen geneigten, durch Stahlbeine abgestützten Tankboden, einen Unterlaufkegel und einen Überlaufwäscher sowie sämtliche Komponenten
  • kürzere Aufbauzeit
  • Keine Tunnel mit Fluchtwegen erforderlich
  • Flexibilität beim Austausch von Komponenten, z.B. Wäschern, bei veränderten Prozessbedingungen
  • Unterstützung der Brücke durch separate Struktur
  • Minimale Grabungsarbeiten
  • Keine Planungskosten für den Kunden

MARKT

FORDERN SIE EIN ANGEBOT AN

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +39 0585 831034 oder per E-Mail unter matec@matecitalia.com

TECHNISCHEN UNTERLAGE

  • paste_thickener_spec

MULTIMEDIA GALERIE


FORDERN SIE EIN ANGEBOT AN

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter +39 0585 831034 oder per E-Mail unter matec@matecitalia.com