Filterpressen: eine alte geschichte… für einen neuen umweltdeal!

Filterpresse

In der Industrie werden Filterpressen üblicherweise zur Entwässerung von Schlämmen und zur Rückgewinnung von Prozesswasser eingesetzt, wodurch die Entsorgung eingespart wird.
Die Funktion der Schlammfilterpresse besteht darin, in den zwischen den Platten gebildeten Kammern einen Schlammkuchen zu erzeugen, der dann mit Hilfe eines durch pneumatische Kolben erzeugten Gegendrucks entwässert wird.
Durch den Druck der Förderpumpe wird der Schlamm entwässert, und das Wasser fließt durch einen Sammelbehälter, der durch Löcher in den Ecken der Filterplatten entsteht, und lässt den festen Kuchen in den Kammern zurück.
Die Pellets werden dann auf ein Förderband, in einen Container oder auf den Boden entladen, bevor sich der Zyklus wiederholt.

Allein in den letzten zwei Jahren hat Matec mehr als 250 Kläranlagen in der ganzen Welt installiert. Doch wo liegen die Ursprünge der Filterpressen, die heute in den verschiedensten Bereichen der Industrie eingesetzt werden?

Geschichte der Filterpresse

Seit Jahrtausenden finden wir rudimentäre Modelle von Filterpressen in verschiedenen Kulturen in unterschiedlichen Teilen der Welt.
Die ersten hölzernen Pressen, die von den Lateinern und Römern verwendet wurden, entstanden zwischen 100 v. Chr. und 400 n. Chr. und wurden für die Herstellung von Öl und Wein verwendet.
In der ägyptischen 18. Dynastie (1543-1292 v. Chr.), während der glorreichen Herrschaft von Tutanchamun, wurde Wein mit einer Sackpresse hergestellt.
Im China des Jahres 1600 v. Chr., während der Herrschaft der Shang Fu, wurde die Herstellung von Tee aus der Kamelie mit einer speziellen hölzernen Filterpresse durchgeführt.

Der Durchbruch bei der Konstruktion von Filterpressen erfolgte Mitte des 18. Jahrhunderts in Großbritannien, auf dem Höhepunkt der industriellen Revolution.
Für die Gewinnung von Öl aus Pflanzensamen wurde eine mechanische Maschine mit Druckzellen eingeführt, gefolgt von dem ersten Modell einer Stahlfilterpresse mit Platten, die in der Lebensmittel- und Industrieindustrie eingesetzt wurde.

Im 20. Jahrhundert wurde die Filterpresse eingeführt und seit mehr als hundert Jahren im Bergbau eingesetzt.
Eine der rentabelsten Anwendungen war die Rückgewinnung von Zinkstaub aus Zyanidlösungen.
Die Filterpresse, die in dieser Zeit die Szene beherrschte, war Eimco.

Mit der Einführung von Platten- und Rahmenfilterpressen entstand das Problem, den Filterkuchen zu entfernen, der am Rahmen haften blieb und den Bediener zwang, ihn manuell zu entfernen.
Der Durchbruch in dieser Richtung gelang 1959 dank K. Kurita und S. Suwa, die Filterpressen mit vertieften Kammern einführten und damit das oben erwähnte Problem erheblich verbesserten.

Ein weiterer Schritt nach vorn in der Filtrationstechnologie war die Verbreitung von Membranplatten, bei denen der vertieften Platte eine Membran oder ein Diaphragma hinzugefügt wird, das jeden Kuchen mit Hilfe von Wasser oder Druckluft physisch zusammenpresst.
Im Laufe der Jahre und je nach den unterschiedlichen Anforderungen haben sich zwei Produktionsmethoden für die Abstützung von Filterpressenplatten herausgebildet: Overhead Beam und Side Beam.

Overhead Beam Filterpressen stützen das Gewicht der Platten mit aufgehängten Trägern.

Side Beam Filterpressen stützen das Gewicht der Platten mit Trägern, die entlang der Seiten der Maschine verlaufen.

Heute: Einfachheit, Flexibilität und Effizienz machen die Filterpresse zu einer unverzichtbaren Maschine in vielen Bereichen.

Die Matec-Filterpresse entwässert Schlämme, indem sie ihnen bis zu 90 % Wasser entzieht und einen Schlammkuchen mit einer Restfeuchte von weniger als 15% bildet.

Teilen-Sie diesen Inhalt auf:

Möchten Sie in der Matec-Welt auf dem Laufenden bleiben?

Melden Sie sich unten für unseren Newsletter an

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Privacy und Nutzungsbedingungen von Google.

AKTUELLE BLOGS

AAL Recycling Limited (AAL) begann vor mehr als 30 Jahren als Ein-Mann-Unternehmen mit einem Lkw und einem Bagger.  Das Unternehmen wurde…
Wir nehmen Sie mit nach Mont-Saint Guibert, Belgien, um Ihnen die Installation einer neuen Wasserreinigungs- und Schlammfiltrationsanlage zu zeigen, die…
Matec stellt High-Tech-Filterpressen her, um die besten Ergebnisse bei der Entwässerung von Industrieschlämmen zu erzielen. Alle Matec-Filterpressen sind für den Einsatz…

AKTUELLE BLOGS

Die Bodenwäsche ist eine Technik zur Sanierung kontaminierter Böden durch einen Prozess der physikalischen Trennung des Schadstoffs und der…
Unternehmerische Bedürfnisse mit dem Respekt vor der Umwelt zu verbinden, ist kein Wunschtraum mehr, wie das Treffen zwischen Matec…