ZUSCHLAGSTOFFE, SAND UND KIES

Zuschlagstoffe, Sand und Kies müssen aufgrund ihrer Verwendungszwecke gewaschen werden, um das feine Material zurückzugewinnen und den Schlamm zu entfernen, der an ihrer Oberfläche haften bleibt. In der Regel kann das Wasser, das zum Waschen des Sandes verwendet wird, durch den Einsatz von Absetzseen wiederverwendet werden, in denen die schwereren Partikel am Boden landen, um wiedergewonnen und gelagert zu werden.

Die Gewinnung und Lagerung dieser Materialien, die dann mit Hilfe von Baggern, Lastwagen und Personal entsorgt werden müssen, sind für die Zuschlagstoff-, Sand- und Kiesindustrie mit erheblichen Kosten verbunden, was zum Teil darauf zurückzuführen ist, dass für diese Arbeiten eine große Fläche zur Verfügung gestellt werden muss.

Die Matec Filterpresse bietet die Möglichkeit, Absetzseen zu beseitigen und trockene Klumpen zu produzieren, die leicht zu lagern und zu entsorgen sind, und sie gewinnt auch verbrauchtes Wasser schnell und effizient zurück, eine wertvolle Ressource in Gebieten mit knappen Wasserreserven.

EINE MATEC-ANLAGE GARANTIERT

Minimale Restfeuchte

Trockenkuchen mit einem Feuchtigkeitsgehalt < 15%

ZERTIFIKAT

Sauberes Wasser

Die Filterpresse setzt 90 Prozent sauberes Wasser frei

ZERTIFIKAT

Vollständige Installationen

Schlüsselfertige Lieferung der Anlagen an den Kunden

ZERTIFIKAT

UNSERE PRODUKTE FÜR: ZUSCHLAGSTOFFE, SAND UND KIES

EINEN TERMIN BUCHEN

Kontaktieren sie uns telefon unter +39 0585 8365 oder email unter matec@matecindustries.com